Trainingsformen im Taktiktraining

Hier und im Folgenden werden Trainingsbeispiele zur Taktik in der Grundliniensituation gezeigt. Zunächst wird ein Spielzug mit möglichen Schlagvarianten beschrieben. Unter einer sinnvollen Zielstellung wird dann ein geplanter Folgeschlag genannt. Schließlich werden Entscheidungsparameter für die taktische Güte formuliert. Dabei findet Taktiktraining als Partnertraining statt. Jede Trainingsform beginnt grundsätzlich mit dem Anspiel des Balles aus der Hand. In der Regel wird der erste Ball neutral zurückgespielt. Anschließend wird der Ballwechsel – unter Berücksichtigung der Aufgabenstellung –  zu Ende gespielt. Dabei kann wie folgt vorgegangen werden: Innerhalb des Taktiktrainings sollen die Ballwechsel ausgespielt werden. Dies kann wie folgt durchgeführt werden: Mit Hilfe des Ampelprinzips können grundlegende taktische Verhaltensmuster vermittelt werden. Innerhalb einer Spielsituation lernt der Spieler seine Fähigkeiten und die seines Gegners ...
Um auf diesen Inhalt zugreifen zu können, musst Du vorher eines der folgenden Produkte kaufen: DTB Online Campus - C-Trainer-Ausbildung, DTB Online Campus - B-/A-Trainer-Ausbildung, DTB Online Campus - B-/A-Trainer-Fortbildung oder Grundliniensituation.