Biomechanische Prinzipien

der optimalen Treffchancen der Anfangskraft der Gegenwirkung der Koordination der Teilimpulse der Impulserhaltung des optimalen Beschleunigungsweges Sollen dem Ball situationsabhängig eine bestimmte Geschwindigkeit, ein bestimmter Abflugwinkel und Drall erteilt werden und soll eine hohe Treffgenauigkeit im gegnerischen Feld erreicht werden, dann müssen auch die Treffchancen optimal sein. Das bedeutet, dass der Ball:       Soll mit einer Schlagbewegung eine hohe Endgeschwindigkeit erreicht werden, müssen die Arbeitsmuskeln innerhalb der Ausholbewegung optimal vorgedehnt werden. Die Muskelvordehnung erfolgt in einer zeitlichen Verschiebung stets von oben nach unten und sollte etwas unterhalb des Dehnungsmaximums liegen. Die Muskelvordehnung beginnt mit der Ausholbewegung durch die Drehung der Schulterachse zum ankommenden Ball, setzt sich über die Rotation des Rumpfes (schräge Bauchmuskulatur), der Hüften (Gesäßmuskulatur), der Oberschenkel- ...
Um auf diesen Inhalt zugreifen zu können, musst Du vorher eines der folgenden Produkte kaufen: DTB Online Campus - C-Trainer-Ausbildung, DTB Online Campus - B-/A-Trainer-Ausbildung, DTB Online Campus - B-/A-Trainer-Fortbildung oder Grundliniensituation.