Talentauswahl

Das Sichten von Talenten in jungen Jahren ist nicht unproblematisch. Je früher eine Sichtung erfolgt, desto weiter sind sie vom Ziel Spitzentennis entfernt. Entsprechend gering ist ihre Aussagefähigkeit. Deshalb dürfen Sichtungen nicht einmalig und lediglich im Jüngstenalter erfolgen. Stattdessen müssen sie breit angelegt und in allen Altersklassen über die Pubertät hinweg und bis zum Ende des Jugendalters erfolgen. Ebenso sind die im Wettkampf gezeigten Leistungen unter folgenden Gesichtspunkten zu beobachten und zu beurteilen:  Strukturmodell und RahmenkonzeptVeränderte Sichtweisen im Jüngstenbereich haben zwangsläufig mit einem Umdenken der bisherigen Praxis bei der Talentsuche, der Talentauswahl und der Talentförderung zu tun. Insbesondere sind davon alle Verantwortlichen und Entscheidungsträger auf den unterschiedlichen Ebenen (Verein, Kreis, Bezirk, Verband, Bund) betroffen. Veränderte Sichtweisen im Jüngstenbereich haben zwangsläufig ...
Um auf diesen Inhalt zugreifen zu können, musst Du vorher eines der folgenden Produkte kaufen: DTB Online Campus - C-Trainer-Fortbildung, DTB Online Campus - C-Trainer-Ausbildung, DTB Online Campus - B-/A-Trainer-Ausbildung, DTB Online Campus - B-/A-Trainer-Fortbildung oder Kinder- und Jugendtraining.