Im Schulkindalter steht das sportartspezifische und sportartübergreifende vielseitige Grundlagentraining neben dem Erwerben einer vielseitigen Tennistechnik im Vordergrund. Das Betreiben einer benachbarten Sportart (Handball, Basketball, Fußball, Hockey/Eishockey aber auch Leichtathletik) unterstützt die allgemeine Koordinationsschulung und erweitert den Bewegungsschatz. Vielseitigkeit steht im Vordergrund Allgemeine Koordinations-Schulung erweitert den Bewegungsschatz Turniere mit KO-System sind ebenso ungeeignet, wie Meisterschaften und Ranglisten in dieser Altersklasse. Über Kleinfeld- und Midcourtturniere kann sukzessive zum Spiel auf dem Tennisfeld in Normalgröße mit grünen Bällen hingeführt werden. Ratsam ist die Organisation von Matchtraining innerhalb des Trainings der Kinder. Der Einstieg in Turniere soll in dieser Altersklasse erst allmählich erfolgen. In dieser Altersklasse soll ein allmählicher Einstieg in Turniere und das Sammeln erster Erfahrungen erfolgen. Über Kleinfeld- und Midcourtturniere kann sukzessive ...
Um auf diesen Inhalt zugreifen zu können, musst Du vorher eines der folgenden Produkte kaufen: DTB Online Campus - C-Trainer-Fortbildung, DTB Online Campus - C-Trainer-Ausbildung, DTB Online Campus - B-/A-Trainer-Ausbildung, DTB Online Campus - B-/A-Trainer-Fortbildung oder Kinder- und Jugendtraining.