Horst Lienig: Rechtsfragen für Trainer und Tennislehrer

4,90  inkl. MwSt.

Online-Video eines Vortrages beim Internationalen DTB Tenniskongress in Berlin 2019. Laufzeit: 65 min.

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Die Rahmenbedingungen für Tennislehrer und Tennistrainer sind ständigen Änderungen unterworfen, auf die man teilweise auch geschäftsmäßig reagieren muss.

Klingt das Thema auf erste Sicht etwas spröde und trocken, so wird schon nach wenigen Minuten klar: Horst Lienig gelingt es schnell bei diesem existenziell wichtigen Trainerthema seine Zuhörer in den Bann zu ziehen. Mit Fallbeispielen aus der Praxis der Tennistrainer und Tennislehrer macht er einen Streifzug durch die wichtigsten Rechtsthemen dieser Berufssparte, wie

  • Arbeitnehmer oder Selbständiger – welche Gestaltungen sind denkbar?
  • Wann wird eine Tennisschule als solche anerkannt?
  • Begriffe wie zeitlich, örtlich oder persönlich weisungsgebunden
  • Der „verkorkste“ Vertrag
  • Aufgaben und Statusfeststellung eines Tennistrainers nach dem DRV
  • Welche Rechtsprechungen gibt es und was lernen wir daraus?
  • Haftungen des Tennistrainers

Medium: Online-Video (kein Download).
Laufzeit: 65 min.
Preis: 4,90 € (einmalig).

Endgerät:
Optimiert für PC, Desktop, Tablet (iOS und Android), auch abspielbar mit dem Smartphone. Prüfen Sie vor dem Kauf den Trailer mit Ihrem Endgerät.
Produktinfo:
Die Vorträge sind Meinungen der Referenten und müssen nicht unweigerlich auch der Lehrmeinung des DTB entsprechen. Die Aufnahmen wurden bei einem Live-Event gemacht und sind deshalb den lokalen Gegebenheiten unterworfen (Ton, Licht). Eventuelle technische Probleme kommen zwar selten vor, können in der Produktion aber nur bedingt bearbeitet werden.