Psychologie

39,00  inkl. MwSt. / Jahr

Modul „Psychologie“ mit den Teilbereichen „Psychologische Grundlagen“ und „psychologisch-orientiertes Training“.

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Der permanente Duellcharakter und eine Zählweise, bei der ein Match zu jedem Zeitpunkt in beide Richtungen kippen kann und ein Spieler erst dann sicher sein kann, ein Match zu gewinnen, wenn der Matchball verwandelt wurde, bilden das Storyboard für die Autoren des Moduls „Psychologie“. Prof. Dr. Dirk Schwarzer und Gernot Emberger gehen im ersten Teilbereich umfassend auf die psychologischen Grundlagen ein. Im psychologisch-orientierten Training zeigt Moritz Anderten im zweiten Teilbereich Spielern und Trainern Möglichkeiten auf, die mentale Seite des Tennissports gezielt zu trainieren.