Sascha Nensel: Position und Einsatz der Vorhand im Damentennis (Dosierung/Drall)

Sascha Nensel, selbst langjähriger Weltranglisten- und Bundesligaspieler trainiert aktuell Andrea Petkovic. Nensel erklärt und demonstriert gender-spezifische Merkmale auf der Damentour und schlägt Brücken zur praktischen Umsetzung. Hauptpunkte des Vortrages: Intensität in der Beinarbeit, Racketspeed, Differenzierung und taktisches Verständnis.

Das gesamte Video hat ein Länge von 46 min. Die Links führen zu den Video-Zeitmarken der entsprechenden Inhalte, damit Sie komfortabel innerhalb des Videos navigieren können.

Grundgedanken des Trainings-Schwerpunktes Vorhand
„Topspin bringt die Grundordnung vieler Spielerinnen durcheinander“
1.Praxisteil: Schwerpunktspezifisches Warm-up ( 3 Varianten)
Technik der Beinarbeit beim Umlaufen der Rückhand
2. Praxisteil: Einschlagen (nur Halbvolley im Kleinfeld)
3. Praxisteil: Spiele über die Mitte ( Zonen A,B,C,D)
4. Praxisteil: Aktivierung und Schlagserie ( unterschiedliche Ziele)
Fragen zum Training mit seinen Spielerinnen auf der Tour
Automatismen im Kindesalter einüben
5. Praxisteil: Aktivierung und Schlagserie (lang, kürzer, kurz)
6. Praxisteil: Pyramiden-Drill Vorhand
Fragen der Teilnehmer: Verhältnis Vorhand -Rückhand
Frage zur Intensität
Frage zu Korb-Drills